w.E1 Souveräner Sieg gegen WMTV

Spieltag vier der Bestengruppe forderte erstmals einen Anpfiff um 9.30 Uhr. Der frühe Beginn bereitete uns im Spiel gegen den WMTV doch Probleme, da wir uns zunächst nicht richtig absetzen konnten. Die Folge war eine knappe 6:3 Führung nach 10 Minuten.
Erst bei der Halbzeitansprache konnte Chefcoach Matthias Späth das Team 2008 wecken, sodass nach der Pause der Ball richtig lief. Die Führung wurde nun konsequent ausgebaut. Am Ende durften die Mädels einen souveränen 28:10 Sieg feiern.

#team2008

#wirsindeinteam

Vielleicht gefällt dir auch