Standesgemäßer Heimsieg gegen DJK Adler Königshof 40:24

 

mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hat der HSV Solingen-Gräfrath´76, das erste Heimspiel gegen DJK Adler Königshof II in der Oberliga gewonnen. Bis zum 12:11 konnten die Königshofer mithalten, danach zogen die Gräfrather nach einigen Umstellung bis zur Halbzeit auf 19:13 weg.
Die Mannschaft hatte in der Anfangsphase nicht den nötigen Zugriff in der Deckung, doch nach einem Komplettwechsel der Deckungsformation klappte das Abwehrspiel viel besser. Nach dem darauffolgenden 5:1 Lauf war die Gegenwehr erloschen. Die Mannschaft hatte mit Magnus Unger einen sicheren Rückhalt, während im Angriff Lovis Scharfenbaum 9, Marvin Preiß 8 und Paul Philipp Kern 6 die Hauttorschützen waren.

Magnus Unger (TW), Magnus Unger (TW); Lovis Scharfenbaum 9, Lukas Kohnen 2, Finn Norz 2, Jakob Heinekamp 1, Julius Bögel Dichter 3, Paul Philipp Kern 6, Lukas Schotters , Tim Jüntgen 1, Fynn Teske 3, Marvin Preiß 8, Nik Dreier 5/2

Vielleicht gefällt dir auch