Pia Terfloth nominiert für Nationalmannschaft

Pia Terfloth, Jahrgang 2004 und Spielerin in wer weiblichen B Jugend ( Nordrheinliga ) hat den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft.

Der Deutsche Handballbund hat sie für den 16 er Kader nominiert, nachdem sie sich auf den entsprechenden DHB Lehrgängen in einer Topverfassung präsentiert hatte.

Vom 03. bis 06. Juni warten nun in Kienbaum diverse Trainingseinheiten unter der Leitung von DHB Talentcoach Cartsen Klavehn und Co Trainerin Zuzana Porvaznikova auf unsere top Linkshänderin.

DHB Stützpunkttrainer Jörg Hermes, der unser Nordheinligateam trainiert, hat Pia immer Montags im DHB Stützupnkttraining, bei dem mit Clara Pannes und Lea Leppich zwei weitere HSV Spielerinnen teilnehmen.

Wir sind also toll aufgestellt und gratulieren Pia zu Ihrer Nominierung für das Nationalteam….

Nur der HSV !!

Vielleicht gefällt dir auch