Auswärtssieg in Cronenberg

Mit 36:31 (19:21) gewann die A-Jugend Ihr Auswärtsspiel in Wuppertal-Cronenberg und verteidigte die Tabellenführung in der Oberliga. Aufgrund von Abstellungen an die 1. Herrenmannschaft trat die A ohne Magnus Unger an. David Sträßer im Tor wurde von seiner Vordermannschaft sehr alleine gelassen. Deckungsarbeit war 48 Minuten ein Fremdwort. Beim Spielstand von 24:28 ging ein Ruck durch die Mannschaft und sie drehte die Partie in einem 12:3 Lauf. Carl Julius Berndl gab in der Schlussphase den nötigen Impuls, und David Sträßer erhöhte seine Quote im Tor deutlich. Finn Norz ebenfalls mit 100% und Marvin Preiß waren die effektivsten. Fazit: Nicht schön aber erfolgreich!

Es spielten:

David Sträßer (Tw), Lovis Scharfenbaum 8/1, Lukas Kohnen 1, Finn Norz 6, Carl Julius Berndl 2, Jakob Heinekamp 3/1, Lukas Schotters 1, Fynn Teske, Marvin Preiss 11, Nik Dreier 4

Vielleicht gefällt dir auch