3. Herren feiert Premiere mit Auswärtssieg

 

Zum ersten Spiel der 3. Herren in Wipperfürth trat die Mannschaft nur mit Sechs echten Feldspielern und einem Torwart, sowie einem Platzhalter an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam die Mannschaft besser in Schwung und drehte den 2:3 Rückstand in eine 8:5 Führung. Nach einer erneuten unkonzentrierten Phase in der Wipperfürth auf 11:9 heran kam wurde erneut Schwung aufgenommen und mit 19:11 ging es in die Kabine. In der zweiten Halbzeit lief der Ball, in einer äußerst fairen Begegnung besser, und mit 43:19 wurde ein deutlicher Sieg eingefahren. Alle Feldspieler Trugen sich in die Torschützenliste ein.

Es spielten:

David Sträßer (TW), Pascal Golz 3, Samuel Heinekamp 3, Fynn Teske 9, Jonas Jaenecke 9/2, Marvin Preiß 7, Paul-Philipp Kern 10, Stefan Bögel 2/2

Vielleicht gefällt dir auch