1. Herren Spaßtag 14: Zu Gast in Witzhelden

Spaßtag 14: Zu Gast in Witzhelden
Sonntag durften wir nach Witzhelden zu den Wächtern des Heiligen Grahls, welcher unter dem Fernsehturm vergraben ist. Woher wir das wissen? Nun mit Costa, Adrian, Musa und Doki spielen bei uns langjährige für Witzhelden aktive Handballer in unseren Reihen. Damals noch zu glorreicheren Zeiten in der Landesliga vor 200 Zuschauern. Die Zeiten im Herren – Bereich der Witzheldener sind vorbei. Leider. Die Erste spielt „nur“ noch in der Bezirksliga. Und am Sonntag zu großen Teilen auch in der Kreisliga. Witzhelden überraschte uns mit 5 Spielern aus eben dieser Ersten als Gastspieler in der Zweiten. Vorab: Danke dafür für uns ein ganz guter Test.
Zum Spiel: Mit stark dezimiertem Kader (es fehlten u. a. Marc, Libo, Andrej, Andi Yps, Lars und Charly) baten wir die Rookies um Unterstützung. Tim und Nick aus der A- bzw. B-Jugend, sowie Carl und Niklas aus der Zweiten erhörten unseren Hilferuf und unterstützten uns hervorragend. Tim und Nick auf höchsten Niveau! Danke dafür.
Der Start-Ziel-Sieg beruhte vor allem auf einer kämpferischen Glanzleistung und der Souveränität der Führungsspieler wie Marlon, Musa, Doki, Waldemar und Thomas. Trotz der gewissen Härte die Witzhelden ins Spiel gebracht hat und den 60 minütigen verbalen Anfeindungen der Zuschauer spielten wir einfach unseren Stiefel runter. So richtig Freude kommt auch jetzt noch nicht auf, denn unser Tim hat sich ohne Fremdeinwirkung die Bänder gerissen. Lieber Tim, von hier aus auch noch mal gute Besserung. Komm schnell zurück, wir brauchen dich!
Es gibt nicht viel zum Spiel zu sagen. Witzhelden von der ersten Minute an chancenlos. Wir verwerfen 8 von 13 7-m-Würfen. Dazu noch diverse Fahrkarten aus dem Tempospiel heraus. 26:22 am Ende, 2 Punkte, Mund abwischen, weiter.
Die Feldjäger-Zuschauer-Bewertung:
Thomas: Wohl dem, der diesen Fels in der Brandung in seinem Tor hat. Unaufgeregt entnervt er die Witzheldener immer und immer wieder. Klare: 1
Carl: Der aus Remscheid zum HSV gewechselte Nachwuchsshooter ist noch nicht in die Abläufe integriert, liefert aufgrund seiner Körperlichkeit trotzdem schon ab und hat auch genetzt. Wir sehen das Potenzial und freuen uns auf mehr. Klare 3.
Doki: 6 Tore aus dem Spiel, hinten so la la, 7 m verworfen, klare 2.
Marlon: What a man! Wenn du so viel einsteckst und trotzdem dein Team ruhig durchs Spiel führst, dann gibt es da nur eine Note für: 1.
Waldek: Wenn er nicht schon verheiratet wäre…. Anpfiff, Angriff Witzhelden, jubelnde Halle, schneller Ball, der Rückraum Linke wird stark in Szene gebracht, kommt aus vollem Lauf, setzt zum Wackler an und Patsch, liegt er am Boden und sucht seine Mama. Waldemars Erfahrung, seine Fähigkeiten vorne wie hinten, ein Meilenstein für unseren Erfolg. Klare 1!
Nik: „Costa, der Nik hilft uns auch aus. Ist ein B-Jugendlicher, ganz guter Kreisläufer.“ Wer ist denn dieser Nik? Auf einmal stehen 1,90 m Maschine in der Umkleide. Ein verirrter Witzheldener? Nope: „Hi, ich bin Nik.“ Willkommen. Erste Spiel in den Senioren, 6 blitz saubere Tore, hinten seinen Mann gestanden, Einstand nach Maß. Klare 1!
Tim: Ja, wenn, ja wenn er sich nicht verletzt hätte…. Die 10 Minuten vor seiner Verletzung hat er den Witzheldener Angriff auf der vorgezogenen 1er Position entzaubert. Sein Tor gemacht. Klare 1!
Musa: Genau wie die handvoll anderen verbliebenen „echten“ Spieler der Ersten an diesem Spieltag in die Pflicht genommen und abgeliefert. Hinten aggressiv und vorne mit kühlem Kopf, dazu 2 Tore, klare 1!
Adrian: Yes, he is back!!!! Nach knapp 2 Jahren „nur“ als Coach kann er wieder mitspielen. In Witzhelden war es noch nicht vonnöten, doch wir sind soooo glücklich und froh, dass er wieder da ist. Pro Forma eine glatte 1!
Dino: Der nächste Rückkehrer bildet mit Marlon, Musa, Nik und Waldek schon eine imposante Deckungsreihe. Da überlegst du dir 3-mal, ob du echt da durch möchtest. Vorne fehlen noch die Abläufe, aber auch das war schon deutlich besser. Klare 2.
Niklas: An alter Wirkungsstätte durfte er nicht nur den Trash-Talk der Gegenspieler und der Zuschauer genießen, sondern auch 2 mal netzen. Unaufgeregt abgeliefert, danke für deine Unterstützung, klare 2.
Sonntag kommt Rade, wir laden ein.

Vielleicht gefällt dir auch